Deutschland betreibt Kriegspropaganda! Gastbeitrag von Atilla Yabgu

Deutschland betreibt Kriegspropaganda. Der PKK wird in Deutschland unterschlupf geboten, selbst Verbrecher die schon eine Ausweisung aus dem Land bekommen haben, wurden wieder ins Land gelassen. (Mit Vitamin B wenn es der grosse Bruder eines Politikers ist)

Der Bruder von Sevim Dağdelen aka #Terrormoppel ist in Deutschland schon des öfteren negativ in Erscheinung getreten. Wie kann es sein das die Bundesregierung diesen verurteilten u.a. wegen Vergewaltigung schon im deutschen Knast inhaftierten Verbrecher, wieder nach Deutschland einreisen lässt ?

Es verhärtet sich der Verdacht das die Bundesregierung Terroristen und verurteilte Verbrecher in Deutschland wilkommen heißt.

Wir sollten uns in Deutschland genau aus diesem Grund nicht wundern wenn die Türkei unter Erdoğan ihre 3 Millionen Flüchtlingen freien Geleit nach Europa lässt. Es ist nicht auszudenken welche Kathastrophe Europa heimsuchen würde, eine europäische Union welche es nicht mal schafft die jetzigen 1 Million Flüchtlinge Menschenwürdig unterzubringen.

In dem Sinne: Schuster bleib bei deinen Leisten!

Advertisements