Terroranschlag in Ankara auf russischen Botschafter

Anschlag auf russischen Botschafter in Ankara Polizei neutralisiert bei Operation den Attentäter.

Der russische Botschafter in Ankara, Andrej Karlow ist nach einem Attentat in Ankara gestorben.

Karlow wurde bei der Eröffnung einer Ausstellung in einer Kunstgalerie angegriffen. Der Angreifer schoss mit einer Pistole auf den russischen Botschafter Karlow. Der schwer verletzte Botschafter wurde sofort in ein nahgelegenes Krankenhaus gebracht. Gesundheitsminister Recep Akdağ ging sofort in das Krankenhaus und kümmerte sich persönlich um die Behandlung des schwerverletzten Botschafters Karlow, der seinen Verletzungen erlag. Bei dem unglücklichen Zwischenfall wurden außerdem drei weitere Personen leicht verletzt.

Funktionäre des Außenministeriums trafen wegen dem Attentat außerordentlich zusammen und nahmen Kontakt mit russischen Funktionaeren auf.

Innenminister Süleyman Soylu, der sich sofort zum Tatort begab, sagte dass der Angreifer bei einer Operation der Polizei neutralisiert worden sei.

Karlow war seit drei Jahren russischer Botschafter in Ankara.

Quelle: http://www.trt.net.tr/deutsch/turkei/2016/12/19/anschlag-auf-russischen-botschafter-in-ankara-633718
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s