Gunshot

Wurde der Berlin-Attentäter „beseitigt“ ?

Der Massenmörder Amri ist erschossen worden. Das Attentat und die Fahndung werfen viele Fragen auf. Enthüllungen anderer Morde in der Geschichte zeigen, dass nichts unmöglich ist.

Bevor man mir „Verschwörungstheorien“ vorwirft: Die Geschichte hat HUNDERTFACH gezeigt, dass sich Hintergründe über Attentate und Morde im Laufe der Zeit GANZ ANDERS herausgestellt haben, als zunächst angenommen.

Ich möchte keine wilden Spekulationen beginnen, aber die ganze Sache stinkt:

Ein Flüchtling, der in Italien wegen Brandstiftung im Knast war!Ein Flüchtling, der kriminell war, vorbestraft und Kontakte zum IS hatte!Ein Flüchtling, der in den USA auf der „No-Fly-Liste“ standt!Ein Flüchtling, der danach bei uns einreisen und leben konnte!Ein Flüchtling, der nicht abgeschoben werden konnte, weil er keinen Pass hatte!

Dann der nächste Hammer:

„Der europaweit gesuchte Terror-Verdächtige Anis Amri (24) ist kurz nach der Tat von der Berliner Polizei gefilmt worden,“ das berichtet BILD mit Berufung auf den RBB: „Die Ermittler hatten im Stadtteil Moabit eine Moschee observiert, die als Islamisten-Treffpunkt gilt. Sie wurde am Donnerstagmorgen durchsucht.“DIESE Moschee wird „die IS-Moschee von Berlin“ genannt.Eine Polizeiwache liegt nur 100 Meter über der Straße gegenüber der Moschee und Amri wird Deutschlandweit gesucht!Ein Terrorist, der seine Duldungspapiere im Tat-LKW vergisst und dann durch die ganze Republik über Frankreich bis nach Italien flieht!Und das, obwohl der illegale Flüchtling über Monate hinweg vom Verfassungsschutz beobachtet wurde!Es ist unglaublich!

Dann wird der Flüchtlings-Terrorist in Mailand erschossen.

Spiegel-Online: „Nach ersten Informationen fiel der Mann am frühen Freitagmorgen um 3 Uhr bei einer Routinekontrolle auf dem Platz des 1. Mai im Stadtteil Sesto San Giovanni im Norden von Mailand auf. Beamte forderten ihn auf, seinen Ausweis zu zeigen. Er habe „Allahu Akbar“ gerufen und dann auf zwei Beamte geschossen. Die Polizisten erwiderten das Feuer und trafen Amri tödlich. Einer der Polizisten wurde verletzt.“

Nachdenklich:

Ein „Anruf“ bei der Polizei hätte auf Schüsse aufmerksam gemacht.Daraufhin sei eine Polizeistreife losgeschickt worden, die bei Amri eine „normale Personenkontrolle“ durchführen wollte.Eine „normale“ Kontrolle, wenn man wegen Schüssen alarmiert wird?

Enthüllungen andere wichtiger Morde in der Geschichte zeigen, dass nichts unmöglich ist.

Jedenfalls wurde das „Flüchtlings-Terror-Problem“ pünktlich VOR Weihnachten erledigt.

Denkbar sind auch in diesem Fall viele verschiedene Szenarien. Auch, dass Amri als „Zeuge“ über die wahren Hintergründe seiner Tat, beseitigt wurde.

Quelle: http://www.michaelgrandt.de/wurde-der-berlin-attentaeter-erschossen/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s