Das große Toben und Proben in Hamburg – Der Staat testet den Ausnahmezustand

Dieser Text versucht, bei der Einordnung der Geschehnisse um den G20-Gipfel in Hamburg behilflich zu sein. Es ist viel passiert und es wird wahrscheinlich noch einiges herauskommen. Höchstwahrscheinlich wird irgendwann in einigen Jahren ein hohes Gericht befinden, dass mehrere Polizeieinsätze … Das große Toben und Proben in Hamburg – Der Staat testet den Ausnahmezustand weiterlesen

Demonstration in Köln „Bitte lernt Deutsch!“

Während die Debatte über Werte in Deutschland und die Integration von Ausländern anhält, haben am Sonntag in Köln mehr als 25.000 überwiegend muslimische Demonstranten für Frieden und gegen islamistische Terrorakte demonstriert. 21.11.2004 Während die Debatte über Werte in Deutschland und … Demonstration in Köln „Bitte lernt Deutsch!“ weiterlesen

25.000 ziehen durch Köln. Moslem-Demo gegen Terror

Sonntag, 21. November 2004 Köln Erstmals in Deutschland haben Moslems mit einer Großdemonstration gegen Terrorismus protestiert. Politiker aller Parteien warnten vor einer Ausgrenzung von Moslems, forderten diese aber gleichzeitig auf, sich besser in die deutsche Gesellschaft zu integrieren. Zu der … 25.000 ziehen durch Köln. Moslem-Demo gegen Terror weiterlesen

Neue Ateş-Gemeinde: Warum sie in Deutschland von Politik und Medien benutzt wird

Die Eröffnung der „Ibn-Rushd-Goethe-Moschee“ am vergangenen Freitag in Berlin-Moabit war für die Rechtsanwältin und selbsternannte Frauenrechtlerin Seyran Ateş eine medienwirksame Aktion. Man hatte erreicht was man wollte. Die neugegründete Gemeinde zählt gerade mal 25 Mitglieder. Quantitativ gesehen hat diese Zahl … Neue Ateş-Gemeinde: Warum sie in Deutschland von Politik und Medien benutzt wird weiterlesen

Diyanet und die Fatwa-Behörde verurteilen Moschee in Berlin

In offiziellen Erklärungen haben sich die staatliche Religionsbehörde der Türkei und Ägyptens von der Ibn-Rushd-Goethe-Moschee in Berlin distanziert und scharf verurteilt. Die Muslime rief die Diyanet dazu auf, sich nicht provozieren zu lassen. Ankara / TP – Das Amt für … Diyanet und die Fatwa-Behörde verurteilen Moschee in Berlin weiterlesen

Seyran Ateş mit Kopftuch, die islamisation einer Kirche in Berlin

Berlin (tnt) – Seyran Ateş, von nun an imaministin Ateş-ı, hat in einer Berliner Moschee die Botschaft der Islamisierung Deutschlands gepredigt. Ihre Mission ist die eher links-liberalen Türken und Kurden, wie  auch Deutsche und Juden, dem Islam einen Schritt näher … Seyran Ateş mit Kopftuch, die islamisation einer Kirche in Berlin weiterlesen

Islamophobie: Spion zu wissenschaftlichen Zwecken

Knapp einen Tag nach der Eröffnung der Ibn-Rushd-Goethe-Moschee in Berlin kündigt Mimoun Azizi aus persönlichen Gründen an, aus dem politischen Diskurs auszusteigen, die Mitgliedschaft zu beenden. Nun gibt Azizi eine Erklärung ab, die es in sich hat. Ist die Mission … Islamophobie: Spion zu wissenschaftlichen Zwecken weiterlesen